Sanierung und Wohnerweiterung durch einen Anbau an ein Einfamilienhaus in Köln-Sürth

 

Das kleine ca. 100 Jahre alte Einfamilienhaus wurde 2015 saniert und durch einen gartenseitigen Anbau erweitert.

 

Die Fassade erhielt die ursprünglichen Fenster zurück.

Durch den waagerechter Lichtstreifen zwischen Anbau und Altbestand entsteht ein lichtdurchfluteter Wohnraum. Die großflächige Verglasung ermöglicht einen freien Blick in den wilden Garten.

 

 

Vor dem Umbau

Nach dem Umbau